»Jedes Kind braucht einen Rahmen, in dem es individuell wirken kann.«

23.05.2021

„Keine Ahnung!…“

„Immer gilt es, die Fehler herauszufinden, zu bedenken, zu besprechen und nach Möglichkeit auszumerzen.“

Beim Lesen huscht mir gestern Abend dieser Satz über den Weg und ich grübel vor dem Einschlafen so vor mich hin. Er beschäftigt mich. Er berührt mich nicht nur persönlich, weil auch ich mich diesem Inhalt dieses Satzes...

[weiterlesen]

30.04.2021

„Wo ist Lu?“

„Wo ist Lu?“, schreit das Nachbarkind bei heiß ersehntem strahlenden Sonnenschein atemlos durch unseren Garten. Meine Töchter haben sich Verstärkung zum Spielen geholt und laufen nun zu dritt wild aufgescheucht im Sommerkleidchen durch die lauwarme Frühlingsluft. „Wo ist Lu???“, schreit es noch mal. Worauf hin meine Tochter mit...

[weiterlesen]

11.04.2021

Das Spiel mit der Angst

Es stößt mir derzeit so sehr auf: Das Geschäft mit der Angst. Wobei ich nicht mal nur den wirtschaftlichen Aspekt dieser Angstmacherei meine, die sich überall und vor allem in der Werbebranche tummelt. „Kaufe diese Zahnpasta, damit deine Zähne garantiert kein Karies bekommen! Wer weiß wie lange deine Zähne deinem hohen Zuckerkonsum...

[weiterlesen]

12.03.2021

Vielleicht ein bisschen anders...

Ich stehe in der Schlange des Bäckers. „Bitte nur drei Kunden gleichzeitig!“ leuchtet es mir unter dem Bild des Mund-Nasenschutzes auf der Eingangstür meines Lieblingsbäckers entgegen. Auf dem gesamten Parkplatz herrscht Maskenpflicht. Es ist kein schönes Wetter. „Vielleicht schützt die Maske auch mein Gesicht vor Kälte?“, denke...

[weiterlesen]

12.02.2021

...und manchmal hilft einem auch das Leben

„Ich würde es so gerne festhalten!“, denke ich „Es so gerne kontrollieren was hier gerade passiert. Die ganzen Aufgaben, Anforderungen, To Dos und Aktionen, die das Lockdownleben täglich für mich bereithält.“

Ich schaue auf den Mittagstisch. Vor mir liegt das Essen, das ich zugegebener Maße mit einiger Eile auf den Tisch...

[weiterlesen]

29.01.2021

Du bist der Boss!

„Du bist der Boss!“, rief sie mir lächelnd entgegen. - „Wow!“ … dachte ich… Endlich sieht es mal jemand. Einen Augenblick später stiegen Bilder von Josef Ackermann in mir hoch… nein, schnell schob ich dieses Bild zur Seite… In meinem Kopf drehte es sich für ein paar Sekunden… Ich will nicht der machtgeile Boss sein, dem es...

[weiterlesen]

08.01.2021

Mit Mut zu rosa

Was für eine Zeit... was für ein Leck an Orientierung, das sich breit macht. Manchmal erwischen wir uns dabei, wie wir versuchen uns krampfhaft an die letzten Strukturen, die diese chaotische Welt uns bietet, zu klammern... mit dem genauen Wissen, dass auch diese letzten Strukturen drohen oder sich vielleicht sogar freuen...

[weiterlesen]

04.02.2020

Wenn mathematische Strategien nicht tragfähig sind

Rechenaufgabe: Der Aufwand steht in keinem Verhältnis zum Ergebnis. Wenn mathematische Strategien nicht tragfähig sind.

Immer mehr Kinder finden den Weg zu mir. Ich bin sehr dankbar für ihre Ideen, Konzepte und Strategien, die sie zu mir bringen und an denen sie mich teilhaben lassen.

Es ist spannend zu entdecken, was sie...

[weiterlesen]

04.01.2020

Zeit nehmen

Ein Thema, das mir besonders am Herzen liegt, nicht nur seitdem ich selber Mama von zwei wunderbaren Töchtern bin, ist die Eigenpflege: Die Zeit, die Qualität, die wir uns schenken als Eltern. Damit meine ich nicht nur die Mütter, auch die Väter, die sich aufopfern für ihre Kinder, in Problemsituationen immer für ihre Kinder da sind und...

[weiterlesen]